Gleise überquert

ICE erfasst Mann in Stuttgart - tot

Stuttgart - Ein ICE hat einen Mann beim Überqueren von Bahngleisen in Stuttgart erfasst und getötet.

Nach dem mutmaßlichen Unfall war der S-Bahn-, Regional- und Fernverkehr in der Landeshauptstadt stundenlang stark gestört, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Züge des Fern- und Regionalverkehrs hielten zunächst nicht mehr am Stuttgarter Hauptbahnhof.

Der Mann war der Polizei zufolge mit einem Begleiter vom Bahnhof Feuerbach nach Zuffenhausen unterwegs. Als die Männer versuchten, die Gleise zu überqueren, wurde einer der beiden von dem Intercity-Express erfasst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare