Illegales Rennen?

Briten heizen mit PS-Protzen über die „German Autobahn“

+
Die Polizei stoppte britische Rowdys. Einer der Raser war in diesem Nissan unterwegs. 

Einmal über die „German Autobahn“ fegen – das dachten sich wohl die Besitzer dreier hochmotorisierter Sportwagen aus Großbritannien. Doch sie müssen feststellen, dass die Autobahn nun mal keine Rennstrecke ist ...

Edenkoben - Drei Fahrer aus Großbritannien lieferten sich am Mittwochabend mit PS-starken Sportflitzern auf der A65 zwischen Kandel und Edenkoben (Rheinland-Pfalz) ein illegales Rennen und gefährdeten dabei zahlreiche weitere Verkehrsteilnehmer, als sie teilweise bis auf einen Meter aufgefahren sind und mehrfach rechts überholt haben.

Polizei stoppt rücksichtslose Raser

An der Anschlussstelle Edenkoben war dann aber „Game Over“ mit der Raserei, als die Rowdies von Polizisten angehalten und kontrolliert wurden. Nun sucht die Polizei Zeugen - mehr dazu lesen Sie bei ludwigshafen24.de*. 

mm/tz

*ludwigshafen24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

Mutter und Sohn (8) im Watt vermisst: Polizei hat nun ganz üblen Verdacht
Mutter und Sohn (8) im Watt vermisst: Polizei hat nun ganz üblen Verdacht
Zwei tote Mitarbeiter bei Hermes: Obduktion abgeschlossen - Todesursache klar
Zwei tote Mitarbeiter bei Hermes: Obduktion abgeschlossen - Todesursache klar
Dieses Bild ist ein großer Netz-Hit: Krasses Detail - doch die meisten sehen es erst spät
Dieses Bild ist ein großer Netz-Hit: Krasses Detail - doch die meisten sehen es erst spät
Tragisches Todes-Drama in Haus von berühmtem Schauspieler - Frau und Sohn gestorben
Tragisches Todes-Drama in Haus von berühmtem Schauspieler - Frau und Sohn gestorben

Kommentare