Es kann einiges passieren

Wenn das Handy tötet: Darum sollte jeder diese Bilder sehen

Es gibt sie überall: Menschen, die nicht auf ihr Mobiltelefon verzichten können. Ein zunächst witziges Video klärt über die Konsequenzen auf - mit einem schockierenden Ende.

München - Wer kennt sie nicht? Menschen, die immer und überall an ihrem Handy hängen müssen. In der Bahn, während eines Gesprächs oder sogar beim Laufen oder Autofahren. 

Doch das kann nicht nur nervig für die Mitmenschen sein, sondern unter Umständen auch zu kleineren Verletzungen oder peinlichen Momenten führen, wie ein Video des „Sicher-Nach-Hause-Ministeriums“ der südafrikanischen West-Kap-Regierung zeigt. Dort sind verschiedene Menschen zu sehen, die beim Versuch gleichzeitig auf ihrem Handy zu texten und zu laufen, scheitern. 

Aber Achtung: Was zunächst nach einer lustigen Zusammenstellung verschiedener Missgeschicke aussieht, hat eine ernste Botschaft. Und diese kommt am Ende des Videos - gemeinsam mit einem schockierenden Clip. Der zugehörige Text lautet: „Du kannst nicht einmal texten und gehen - also warum dann texten und Auto fahren? - Es kann warten.“ 

sdm

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto vom 11.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto vom 11.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare