Monstersturm "Phailin" erreicht indisches Festland

1 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
2 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
3 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
4 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
5 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
6 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
7 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein. Es handelt sich um den stärksten Sturm seit 1999. Er traf inzwischen auf Land.
Monstersturm "Phailin" erreicht indisches Festland
8 von 19
Zwölf Millionen Menschen werden wohl von den Auswirkungen des Wirbelsturms „Phailin“ in Indien betroffen sein.

Auch interessant

Meistgesehen

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Nach Großbrand in Siegburg beginnt Suche nach der Ursache
Nach Großbrand in Siegburg beginnt Suche nach der Ursache
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut

Kommentare