Video wird wieder Internet-Hit

Influencerin geht zu einem Elefanten: Sie ahnen, was passiert 

Ein Video sorgt im Netz für Gelächter.

  • Ein Video einer Influencerin sorgt bei Instagram* für Gelächter.
  • Sie nähert sich einem Elefanten, dann passiert, was passieren muss.
  • Doch die Hintergründe des Videos sind wohl sehr kritikwürdig.

Miami - Francia James ist eine Influencerin aus Miami/USA und auch ein Model, das gern mal blanke Haut zeigt. Damit ist sie bei Instagram* durchaus erfolgreich, kommt auf stattliche vier Millionen Fans. Die sich an den stoffarmen Fotos der Dame erfreuen.

Jetzt sorgt bei Instagram* ein kurzer Clip für Spott. Dieser wird über die Instagram-Seite „Influencers in the wild“ verbreitet. Francia James wollte sich offensichtlich einem Elefanten nähern und ihn streicheln, in der Hoffnung auf ein schönes Foto oder Video. Denn dabei hatte sie sich in einen Mini-Mini-Bikini geschmissen. 

Instagram: Elefant kommt Influencerin sehr nah

Der Elefant ist mit seinem Rüssel ganz vernarrt in die linke Brust der Influencerin. Und möchte gar nicht aufhören, bei ihr auf Tuchfühlung zu gehen. Bis sie schließlich die Flucht ergreift. Und auch der Fotograf offenbar verdutzt ist.

Mehr als 1,5 Millionen Aufrufe sammelte der Clip in den ersten 18 Stunden, dazu stapelweise spöttische oder auch einfach nur kreative Kommentare. „This is so irrelephant“ etwa - was sich sogar als Wortspiel auf Deutsch übersetzen lässt: „Das ist so irrelefant.“

Instagram: Wirklich eine Panne?

Doch wer die Hintergründe kennt, wird es wohl nicht ganz so lustig finden. „Das war eindeutig geplant“, meint ein Nutzer. Das Video erweist sich nach einer Internet-Recherche tatsächlich als alt. Und nicht das einzige dieser Art. Denn das Model wurde nicht nur von einem Elefanten begrapscht, sondern auch von einem Lemur. Dafür gab es laut Daily Mail heftige Kritik von PETA.

Sie würde Tiere als Accessoire hernehmen, so der Vorwurf. Und es gibt sogar den eindeutigen Verdacht, dass alles geplant war und sie Knabbereien in ihrem Mini-Bikini versteckt habe, um den Elefanten anzulocken. Insofern ist das Video vielleicht leider gar nicht die lustige Panne, nach der es aussieht. 

Für Gelächter sorgt ebenso dieses Video eines Amazon-Mitarbeiters. Auch eine Konzert-Influencerin bekam viel Hohn ab - doch dann überraschte sie ein weiteres Mal. Einer anderen Influencerin ist weniger zu Lachen zumute - sie hat Krebs.

Uschi Glas‘ Stieftochter Sophie Hermann zeigt gerne ihren durchtrainierten Traumkörper. In Deutschland kennt sich (noch) fast niemand, in England ist sie schon ein Star.

Eine Mami-Influencerin hat außerdem einen Shitstorm kassiert - weil sie ihren Adoptivsohn weggab.

lsl.

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Foto von Mädchen verwirrt viele - Sehen Sie die Täuschung?
Foto von Mädchen verwirrt viele - Sehen Sie die Täuschung?
Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Kind bei Gleis-Attacke am Hauptbahnhof getötet: Muss der Angeklagte für immer in die Psychiatrie?
Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen sichtbar
Dieses Bild macht viele verrückt - Detail ist nur für gute Augen sichtbar
Suchbild: Entdecken Sie das Tier? Es ist so gut versteckt, dass es fast niemand schafft
Suchbild: Entdecken Sie das Tier? Es ist so gut versteckt, dass es fast niemand schafft

Kommentare