Bleichmittel in Getränken

iPhone weggenommen: 12-Jährige will ihre Mutter töten

Denver - Eine 12-Jährige hat im US-Bundesstaat Colorado gleich mehrmals versucht, ihre Mutter zu töten. Der Grund ist unglaublich banal.

Die Geschichte, von der das amerikanische Nachrichtenportal abcnews.com berichtet, lässt einen erschauern: Ein Kind will seine eigene Mutter töten - und das nur, weil diese ihm das iPhone weggenommen hat.

Die 12-Jährige ist dabei auch noch unglaublich berechnend vorgegangen: Sie hat ihrer Mutter gleich mehrfach Bleichmittel in die Getränke gemischt. Die Frau hat sich zunächst Anfang März unwohl gefühlt, als sie einen Smoothie trank. Sie nahm den Geruch des Bleichmittels wahr, dachte aber zunächst, dass das Glas nicht ordentlich gereinigt wurde.

Als sich der Vorfall wiederholte, flog die Sache schließlich auf. Die 12-Jährige hat laut abcnews.com umgehend zugegeben, dass sie ihre Mutter vergiften wollte. Sie wurde verhaftet. Ihre Mama kam ins Krankenhaus, konnte aber noch kurzer Zeit wieder entlassen werden.

kg

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare