Zweiter Insasse schwer verletzt

Leichtflieger stürzt in Iserlohn auf Landebahn des Flugplatzes 

Auf der Landebahn des Flugplatzes Iserlohn-Rheinermark ist dieses Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Ein Insasse kam ums Leben, der zweite überlebte schwer verletzt.
+
Auf der Landebahn des Flugplatzes Iserlohn-Rheinermark ist dieses Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Ein Insasse kam ums Leben, der zweite überlebte schwer verletzt.

Auf der Landebahn des Flugplatzes Iserlohn-Rheinermark ist ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Ein Insasse kam ums Leben, der zweite überlebte schwer verletzt.

Iserlohn - Kurz nach dem Start ist am Mittwochmorgen im nordrhein-westfälischen Iserlohn ein Kleinflugzeug abgestürzt. 

Einer der beiden Insassen wurde getötet, die zweite überlebte schwer verletzt, wie COME-ON.de* berichtet.

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst samt Rettungshubschrauber waren mit starken Kräften im Einsatz, ebenso Notfallseelsorger. 

Das Flugzeug sei von dem Iserlohner Flugplatz aus gestartet und dann aus noch unbekannten Gründen aus geringer Höhe abgestürzt, sagte ein Polizeisprecher. - *COME-ON.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes

Auch interessant

Kommentare