Ein Jahr nach Erdbeben, Tsunami und Fukushima: Japan steht still

1 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
2 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
3 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
4 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
5 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
6 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
7 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.
8 von 19
Ein Jahr danach: Japan gedenkt am 11. März 2012 der Opfer von Erdbeben, Tsunami und Fukushima.

Ein Jahr nach Erdbeben, Tsunami und Fukushima: Japan steht still

Auch interessant

Meistgesehen

Griechenland: Schwere Wirbelstürme fordern sieben Todesopfer
Griechenland: Schwere Wirbelstürme fordern sieben Todesopfer
Betrunken dem Hype folgen: E-Scooter im Visier der Polizei
Betrunken dem Hype folgen: E-Scooter im Visier der Polizei
Berlin wird bis 2050 so warm wie das australische Canberra
Berlin wird bis 2050 so warm wie das australische Canberra
Massiver Stromausfall: New York stundenlang im Dunklen
Massiver Stromausfall: New York stundenlang im Dunklen

Kommentare