Podcast Fest & Flauschig

Jan Böhmermann lästert über Stuttgart: „Alter, was ist das für ein Irrsinn?“

Jan Böhmermann, TV-Entertainer, und Gewinner des Preises für Unterhaltung, steht bei der Preisverleihung der "Journalistinnen und Journalisten des Jahres 2019".
+
In einer Folge des Podcasts „Fest & Flauschig“ lästert Jan Böhmermann über Stuttgart und Oberbürgermeister Frank Nopper.

In einer Folge des Podcasts „Fest & Flauschig“ zogen die Satiriker Jan Böhmermann und Olli Schulz über Stuttgart und den neu gewählten Oberbürgermeister Frank Nopper her.

Stuttgart - In einer Sendung seiner Show „ZDF-Magazin-Royale“ gratulierte Entertainer Jan Böhmermann dem neuen Oberbürgermeister von Stuttgart, Frank Nopper, zum Wahlsieg und wünschte ihm viel Glück „für die nächsten fünf Jahre“. Im Nachhinein wiesen ihn Zuschauer daraufhin, dass die Amtszeit der Bürgermeister in Stuttgart nicht fünf, sondern acht Jahre dauere. Böhmermann und Kollege Olli Schulz nahmen das als Anlass, um in einer Folge des Podcasts „Fest & Flauschig“ über Frank Nopper und die Stadt Stuttgart herzuziehen. Vor allem die Amtszeit von acht Jahren traf bei den Satirikern auf Unverständnis. „Alter, was ist das für ein Irrsinn?“, fragte Böhmermann.

Wie BW24* berichtet, lästert Jan Böhmermann über Stuttgart - „Alter, was ist das für ein Irrsinn?“.

Seit dem 29. November ist Frank Nopper (CDU) der gewählte Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare