War es ein tragisches Unglück?

Baumstamm fliegt aus Hochhaus und erschlägt Achtjährigen

+
Hier starb der Junge: Polizisten stehen vor dem Hochhaus, aus dem der Gegenstand geflogen war.

In Berlin ist am Sonntag ein Junge (8) von einem Holzklotz erschlagen worden. Das Teil flog aus einem Hochhaus. Die Polizei sperrte das Gebäude ab, die Mordkommission übernahm die Ermittlungen.

Update vom 16.10.2018: Trauer und Bestürzung herrschen nach dem Tod des  Jungen (8) in Berlin. Nun gibt es einen möglichen Verdächtigen.

Berlin - Der in Berlin tödlich verletzte Junge ist von einem Baumstumpf getroffen worden. Das sagte ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen und bestätigte damit vorige Medienberichte.

Der Achtjährige sei von einem Teil eines zersägten Baumes getroffen worden. Das Holzstück war am Sonntagnachmittag aus großer Höhe aus dem Fenster eines 15-geschossigen Hochhauses gefallen. Der Junge starb noch am Unfallort in Berlin-Reinickendorf.

War es ein tragisches Unglück?

Aus welcher Etage der Baumstumpf fiel und ob der Junge gezielt getroffen wurde - oder es sich dabei um ein tragisches Unglück handelte, war noch unklar. Medienberichten zufolge soll sich auf dem Fahrrad des Achtjährigen ein weiteres Kind aufgehalten haben. Es soll durch das Holzstück an der Hand verletzt worden sein. Die Polizei bestätigte diese Informationen allerdings nicht.

Ursrpungsmeldung vom 14. Oktober 2018

Berlin - Ein achtjähriger Junge ist am Sonntag in Berlin gestorben, als ein Gegenstand aus einem Hochhaus flog und das Kind traf. Der Achtjährige fuhr mit einem Fahrrad vor dem 15-geschossigen Gebäude entlang. Das Objekt sei aus großer Höhe aus einem Fenster geworfen worden, teilte die Polizei mit. Der Junge starb noch am Unfallort in Berlin-Reinickendorf. Eine Mordkommission ermittelte.

Die Polizei sperrte den Bereich um den Eingang des Hauses ab. Niemand wurde in das Gebäude herein- oder aus ihm herausgelassen. Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Gegenstand um einen Baumstumpf. Die bestätigte die Polizei nicht.

Lesen Sie auch: Flugunglück in Hessen - Cessna überrollt Fußgänger - mehrere Tote

Lesen Sie auch: Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Waldbrände in Kalifornien: Trump postet apokalyptisches Video  
Waldbrände in Kalifornien: Trump postet apokalyptisches Video  
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netz zum Ausrasten 
Mega-Nacken: Polizeifoto bringt Netz zum Ausrasten 
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte zerreißen der Mutter das Herz
Charlie (5) verliert Kampf gegen Krebs: Seine letzten Worte zerreißen der Mutter das Herz
Mann will 23-Jährigem Kopf abhacken - sofort Polizeieinsatz an Tankstelle
Mann will 23-Jährigem Kopf abhacken - sofort Polizeieinsatz an Tankstelle

Kommentare