Feuerwehr-Großeinsatz

Junge mit Drehleiter von Klettergerüst geholt

Laatzen - Mit einem ganz großen Aufgebot aus 13 Mann hat die Feuerwehr in Hannover einen Jungen von einem Spielplatz-Gerüst gerettet.

Wie die Einsatzkräfte am Dienstag mitteilten, war der Zehnjährige auf ein Spielgerät aus dicken Tauen gekraxelt. In rund fünf Meter Höhe bekam er dann plötzlich Angst: „Der Junge hat sich an dem Gerüst festgeklammert. Er hat sich einfach überschätzt - von oben sieht das dann doch höher aus“, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Bis die Rettungskräfte den Spielplatz erreichten, machte der Freund der Mutter dem Kind Mut, weiter durchzuhalten. Der Junge wurde mit einer Leine gesichert - und dann mit einer Drehleiter gerettet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Polizisten stoppen kaputtes Auto - als sie hinein blicken, stockt ihnen der Atem
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik
Berg-Drama! Wanderer stürzt 30 Meter in den Tod - seine Frau muss alles mit ansehen
Berg-Drama! Wanderer stürzt 30 Meter in den Tod - seine Frau muss alles mit ansehen
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß
Achtung! Polizei jagt diesen gefährlichen Messer-Mann - er ist auf freiem Fuß

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.