Wettbewerb zu Helmut Kohls Leibgericht

Jury sucht den besten Saumagen

+
Beim 6. Internationalen Saumagenwettbewerb liegen verschiedenste Variationen auf einem Tisch.

Landau - Saumagen in Kürbis oder Saumagen-Pralinen: Beim sechsten internationalen Saumagenwettbewerb im pfälzischen Landau gehen 160 verschiedene Variationen ins Rennen.

Gut 160 Saumägen in allen möglichen Variationen gehen am Mittwoch beim 7. Internationalen Pfälzer Saumagenwettbewerb ins Rennen, sagte Susanne Bien von der Kreishandwerkerschaft der Südpfalz. Auch Exoten seien dabei: Etwa ein Saumagen, der in einen Kürbis gefüllt ist, oder Saumagen-Pralinen. Juroren bewerten die Produkte nach Geschmack, Aussehen, Konsistenz und Schnittfestigkeit. Die Sieger des Wettbewerbs, der von der Fleischer-Innung Südliche Weinstraße organisiert wird, sollten am Nachmittag feststehen.

In diesem Jahr durften erstmals Hausfrauen und Hausmänner mitmachen: Sie hätten neun Saumägen eingereicht, sagte Bien. Bisher war der Wettbewerb um das „Pfälzer Nationalgericht“ Fachbetrieben, Gastronomen und Köchen vorbehalten. Die Gewinner bekommen Pokale, Medaillen und Urkunden. Der Saumagen besteht vor allem aus Fleisch, Kartoffeln und Gewürzen. Prominentester Fan des Gerichts ist Altkanzler Helmut Kohl (CDU).

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“
Radiosender stoppt „Bayerns unmoralischstes Gewinnspiel“

Kommentare