1. tz
  2. Welt

KaDeWe versenkt eindeutigen Wortwitz nicht: Kunden schon seit Jahren enttäuscht

Erstellt:

Von: Andreas Knobloch

Kommentare

Das KaDeWe in Berlin.
Das KaDeWe in Berlin. © picture alliance/dpa | Bernd von Jutrczenka

Das Kaufhaus des Westens - kurz KaDeWe - in Berlin ist wohl das bekannteste Warenhaus der Hauptstadt. Abermals beschwert sich ein Kunde wegen einer Kleinigkeit.

Berlin - Der Kaufhaus des Westens in Berlin ist zumindest von Namen her das bekannteste Kaufhaus. Auch wenn es nicht für Jedermann die erste Anlaufstelle ist, hat es deutschlandweit durchaus einen Ruf erlangt. Und wer dort einkaufen geht, der will vielleicht auch mal das Handy benutzen - mit WLAN.

KaDeWe in Berlin: Warum das WLAN nicht anders heißt, ist „ein absolutes Rätsel“

Und genau da liegt die Kritik einiger User. Sich im Netz anzumelden ist in öffentlichen Gebäuden keine Seltenheit. Für einige User lässt hier das KaDeWe einen guten Wortwitz liegen. Die Autorin Marie von den Benken äußerte sich auf Twitter erstmals 2019 dazu. „Warum das KaDeWe sein W-Lan nicht KaDeWelan nennt, ist mir ein absolutes Rätsel“, schrieb im Dezember 19.

Die Follower von Marie von den Benken waren damals schon enttäuscht von der „verpassten Chance“. „So eine Chance erhält man nicht oft im Leben“, meint einer. Eine Umbenennung sollte das Kaufhaus vielleicht mal in Betracht ziehen. Der nächste Twitter-Post würde nicht lange auf sich warten lassen. Skurrille Wortwitze mit WLAN-Namen sind durchaus bekannt. „Obi WLAN Kenobi“ oder „Martin Router King“ werden immer wieder auf gängigen Portalen als Screenshot geteilt. Auch WLAN Meyer-Landrut gab es mal und die Sängerin machte sich drüber lustig.

KaDeWe in Berlin: „Wie kann man den nicht versenken“, zeigt sich ein User enttäuscht

Ins KaDeWe-WLAN wollte sich jüngst wieder ein User einloggen, der selbst einen Wortwitz im Namen trägt. Auch er war enttäuscht vom Kaufhaus. „Wie kann man den nicht versenken, liebes KaDeWe-Team“, schrieb er auf Twitter.

In der Kommentarspalte des Nutzers teilen wieder viele andere ihre teils kreativen WLAN-Erfahrungen. Von „Wu-Tang LAN-5G“, über „Detlef, Single, 26cm“, bis hin zu „“Was.tut.weh.lan?“ ist einiges zu finden. (ank)

Auch interessant

Kommentare