Tötungsdelikt festgestellt

Sie wurde tot auf der Straße gefunden: Ermittler veröffentlichen Leichenfotos - wer ist die unbekannte Frau?

Diese Kleidung hatte die unbekannte Tote bei ihrem Auffinden getragen.
+
Diese Kleidung hatte die unbekannte Tote bei ihrem Auffinden getragen.

Erschütternd: Passanten entdecken eine Leiche. Der Fund der Toten stellt die Polizei vor ein Rätsel. Die Frau wurde Opfer eines Verbrechens, doch ihre Identität ist unklar.

Kaiserslautern - Sie wurde offenbar Opfer eines Tötungsdeliktes, doch wer kennt die tote Frau? Bisher konnte die Polizei ihre Identität nicht feststellen. Mit Fotos und weiteren Details wenden sich die Ermittler jetzt an die Bevölkerung.

Passanten entdeckten am Montagabend gegen 21 Uhr in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) eine leblose Frau. Wie die Polizei Kaiserslautern am Dienstag erklärt, meldete eine Zeugin die Leiche im Bereich der Staubörnchenstraße. Die Frau sei demnach in einem frei zugänglichen Areal gefunden worden. Nach einer Obduktion steht für Ermittler fest: die noch immer unbekannte Frau muss Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sein. Weitere Informationen zu ihrem Tod und den Umständen verschweigt die Polizei derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen.

Kaiserslautern: Unbekannte Tote entdeckt - Ermittler rätseln über ihre Identität

Wer kennt die Tote oder hat die Frau in den vergangenen Tagen gesehen? Mit diesen Fragen bittet die Polizei um Mithilfe. Um die Unbekannte zu identifizieren, wurden Fotos einer Tätowierung, der Kleidung und auch von der Toten veröffentlicht. Weiter bittet die Polizei um Hinweise: „Wer hat im Bereich der Staubörnchenstraße Verdächtiges wahrgenommen?“ Auch Ludwigshafen24.de* berichtet über den Kriminalfall.

Dieses Tattoo zierte den Körper der unbekannten Toten aus Kaiserslautern.

Kaiserslautern: Wer ist die unbekannte Tote? Ermittler veröffentlichen erste Details

Die Unbekannte beschreibt die Polizei wie folgt: Die Frau ist etwa 35 bis 50 Jahre alt, 1,66 Meter groß und 63 Kilogramm schwer. Sie hat braune Augen und dunkelbraunes, lockiges, schulterlanges Haar. Ihren rechten Unterschenkel ziert eine Tätowierung in der Form von Blumen. Bei ihrem Auffinden war die Unbekannte mit einer weißen Winterjacke und einer roten Jogginghose der Marke Puma bekleidet. Die Hose hat seitlich an den Beinen jeweils einen weißen Streifen. Außerdem trug die Tote ein schwarzes Langarmshirt und gefütterte, schwarze Damenstiefel.

Achtung - Ein Foto der unbekannten Toten folgt!

Wer kennt die unbekannte Tote aus Kaiserslautern?

Durch die veröffentlichten Fotos der Frau und ihres Tattoos erhoffen sich Ermittler nun Hinweise auf die Identität der Unbekannten. Zeugen, die Hinweise geben können oder im Bereich der Staubörnchenstraße Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Kriminalpolizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. *Ludwigshafen24.de gehört zum Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Seit Jahren tappte die Polizei in einem Vermisstenfall im Dunkeln. Die Ermittlungen liefen ins Leere, wurden dann eingestellt. Nun die traurige Wende.

Auch interessant

Kommentare