Meterhohe Überschwemmungen

Katastrophenalarm nach Unwetter im Hunsrück

Stromberg - Nach schweren Regenfällen und teils meterhohen Überschwemmungen in Stromberg im Hunsrück haben die Behörden Katastrophenalarm ausgelöst.

Der Kreis Bad Kreuznach richtete am Freitag einen Krisenstab ein, wie ein Sprecher mitteilte. Einsatzkräfte retteten Bewohner mit Booten aus ihren Häusern. Das Wasser stand laut Krisenstab teilweise zwei Meter hoch in den Straßen. 

Umliegende Orte seien nicht betroffen. Es handle sich um eine örtlich begrenzte Krisenlage in Stromberg, sagte ein Sprecher des Krisenstabs.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Das unmenschliche Verbrechen hinter diesem Foto sorgt weltweit für Empörung
Das unmenschliche Verbrechen hinter diesem Foto sorgt weltweit für Empörung
Ekel-Moment im TV: Moderator zu früh live - Zuschauer müssen alles mit ansehen
Ekel-Moment im TV: Moderator zu früh live - Zuschauer müssen alles mit ansehen
Mann freut sich zu sehr auf seinen Urlaub - und darf wegen flapsiger Bemerkung nicht mitfliegen
Mann freut sich zu sehr auf seinen Urlaub - und darf wegen flapsiger Bemerkung nicht mitfliegen
„Genau wie in Titanic“: Passagiere erzählen von Seenot auf Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“
„Genau wie in Titanic“: Passagiere erzählen von Seenot auf Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“

Kommentare