Unglaubliches Video

Katze rettet kleinen Jeremy vor Hundeangriff

+
Ein Video auf Youtube zeigt die unglaublichen Szenen.

Los Angeles - In Kalifornien hat sich eine Katze als beste Freundin eines Vierjährigen erwiesen und rettete den kleinen Jeremy vor dem Angriff des Nachbarhundes.

Das Tier griff beherzt ein, als ein Nachbarhund den vierjährigen Jeremy am Dienstag in der Auffahrt seines Elternhauses in Bakersfield angriff, wie auf einem Video zu sehen ist, über das mehrere US-Medien berichteten.

Auf dem Film einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie der Hund von hinten heranstürmt und das Kind blitzschnell zu Boden reißt. Die im Internet eingestellten Aufnahmen zeigen, wie wenige Sekunden darauf die Katze Tara eingreift und den rund zweimal so großen Hund in die Flucht schlägt.

Das Bein ihres Sohnes habe mit mehreren Stichen genäht werden müssen, es gehe dem Kind aber gut, sagte die Mutter des Jungen dem CNN-Ableger Kero. „Ich habe eine Katze noch nie so etwas machen sehen“, sagte der Vater. Der Hund solle eingeschläfert werden, zitierte der Sender einen Polizeisprecher von Bakersfield.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch
Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch
"Wie ein Roboter": Prostituierte packt aus - und schildert schreckliche Details
"Wie ein Roboter": Prostituierte packt aus - und schildert schreckliche Details
Zweifache Mutter macht Selfie auf Balkongeländer im 27.Stock - mit fatalen Folgen
Zweifache Mutter macht Selfie auf Balkongeländer im 27.Stock - mit fatalen Folgen

Kommentare