„In diesem Sinne Prost“

Kaufland: Absurde Entdeckung auf Parkplatz in Brandenburg - Kette rätselt

Eine Facebook-Nutzerin hat eine verrückte Entdeckung vor einer Kaufland-Filiale in Brandenburg gemacht. Und zeigt sie dem Unternehmen. Das weiß auch nicht weiter.

Werder (Havel) - In der Corona-Pandemie spielt offenbar das Jahreszeiten-Gefühl mancher verrückt. Bei IKEA fragte sich kürzlich erst ein Kunde, ob denn schon Weihnachten ist? Nicht anders ging es jetzt einer Facebook-Nutzerin vor einer Kaufland-Filiale in Werder (Havel) in Brandenburg. Sie wollte ihre Entdeckung dem Unternehmen nicht vorenthalten und postete sie auf der Kaufland-Seite.

Kaufland in Brandenburg: Kundin entdeckt Weihnachtsplakat

„Gestern bei Kaufland Werder Havel entdeckt“, schreibt sie zu ihrem Foto und markiert den Beitrag als „festlich“. Es wird gleich klar, was sie meint: Auf dem Kaufland-Parkplatz steht eine riesige Werbetafel, die so gar nicht in den März passen möchte. „Für genussvolle Weihnachten“, heißt es darauf - und es wird ein Likör angepriesen.

Kaufland in Brandenburg: Auch Supermarkt-Kette ratlos über Werbeplakat

„Weihnachten steht schneller vor der Tür als du denkst“, schreibt ein anderer Nutzer. Und auch Kaufland schaltet sich ein - wenn auch mit einer gewissen Ratlosigkeit. „Natürlich hast du recht, die Werbebotschaft ist nicht ganz aktuell“, räumt das Unternehmen ein, meint jedoch auch: „Aber wir sind da leider der falsche Ansprechpartner, da diese Flächen vermietet werden. Oben findest du den Anbieter direkt am Schild. Oder du fragst bei Baileys mal nach.“ Dazu gibt es noch ein „In diesem Sinne Prost und frohe Ostern.“

Klar ist auch: Wenn man das Plakat dort einfach weitere acht oder Monate hängen lässt, wird es wieder aktuell ... Weit weniger lustig fand ein anderer Kaufland-Kunde, was er vor einigen Wochen auf einem anderen Parkplatz entdeckt hat. „Ihr sollltet euch schämen“, schrieb er der Supermarkt-Kette. (lin)

Rubriklistenbild: © Facebook

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare