1. tz
  2. Welt

Neues Chips-Produkt bei Kaufland äußerst ungewöhnlich - Kunden verwirrt: „Wird ja immer schlimmer“

Erstellt:

Von: Anna Lehmer

Kommentare

Eine Tüte Kartoffelchips von Chio liegt geöffnet auf dem Boden.
Kartoffelchips sind als Snack vor dem Fernseher sehr beliebt. Kaufland führt jetzt ein neues Produkt, das mit Kartoffeln nicht mehr viel zu tun hat. © IMAGO/Jochen Tack

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, so auch der des Discounters Kaufland. Ein neues Chips-Produkt sorgte nun auf Twitter für Diskussionen, denn Mais und Kartoffeln passen nicht für jeden zusammen.

Neckarsulm - Das Produktsortiment heutzutage ist riesig. Es gibt nichts, das es nicht gibt. Von Fischstäbchen-Pizza über veganem Rührei bis zur Bratsoße aus der Tube: Hersteller lassen sich einiges einfallen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Doch das, was oft lange und mit viel Kreativität entwickelt wird, muss nicht immer sinnvoll sein. Kaufland sieht das genauso, denn auf Twitter postet der Supermarkt ein kurioses Lebensmittel und findet: „Wir müssen reden“.

Kaufland führt besondere Chipssorte ein: „Popcorners“ sorgen für Skepsis

Süß, leicht buttrig und knusprig: So muss gutes Popcorn schmecken. Salzig essen nur wenige den beliebten Kinosnack, doch genau diese Geschmacksnerven kommen nun auf ihre Kosten. Der Chipshersteller Chio hat kurzerhand die zwei Lebensmittel vereint und die sogenannten „Popcorners“ auf den Markt gebracht. „Knusprige Popcorn Chips“ sollen frischen Wind in die altbekannte Klassisch-Ungarisch-Salzig-Geschmackswelt bringen, doch Kaufland zeigte sich über die Vereinigung von Mais und Kartoffel skeptisch. Auch die Twitter-User fanden die Idee nicht ganz knusper. „Das wird ja immer schlimmer mit diesen merkwürdigen Lebensmitteln“, ärgerte sich eine Dame über den derzeitigen Lebensmittelmarkt. Ein schlichtes „Warum?“ twitterte ein anderer.

Neues Chips-Produkt als „ultimatives Kinoerlebnis“

Nicht alle wundern sich über die außergewöhnliche und sehr kreative Idee. Ein Mann mochte den Gedanken der Kombination der Kinospezialitäten, schlug aber noch das gewisse Extra vor: „Ab in den Käsedip damit und schon hat man das ultimative Kinoerlebnis.“ Ob das schmeckt? Wieso nicht, denn eine Dame zeigte sich ganz begeistert von den Popcorn-Chips: „Die sind leeeeecker“, eine andere dagegen enttäuscht: „Muss man nicht kaufen“. Nur der verrückte Vorschlag, noch Schokolade darüber zu gießen, geht wohl doch etwas zu weit. Der offizielle „Chio Tortillas“-Account reagierte auf den Post von Kaufland und all den unterschiedlichen Meinungen mit einem vor Tränen lachenden Smiley.

Nicht nur die Chips sorgten für Chaos auf Twitter. Auch ein ungewöhnliches Kaufland-Schild brachte den ein oder anderen Kunden des Discounters zum Schmunzeln. (ale)

Auch interessant

Kommentare