Ungenießbar

Kaufland-Kunde kauft Wassermelone: Dann folgt der Schreck - „Ob sie noch explodieren wird?“

Mit dieser Wassermelone stimmte offensichtlich etwas nicht.
+
Mit dieser Wassermelone stimmte offensichtlich etwas nicht.

Ein Kunde kauft sich eine Wassermelone und wird danach unangenehm überrascht. Denn die Melone schäumt.

Dresden - Langsam kommt die Zeit in der man wieder exoterische Früchte kaufen kann. So auch Wassermelonen. Ein Mann kaufte nichts ahnend eine „wunderschöne“ Wassermelone bei Kaufland. Nun postete er ein Bild auf Facebook, auf dem die Melone nicht mehr ganz so schön anzusehen ist. Auf dem Bild ist eine große Wassermelone in einer Obstschale zu sehen. So weit so gut, doch aus der Melone tritt eine Flüssigkeit, eine Art Schaum aus. Dies passiert, wenn die Frucht beginnt zu gären. Beim Prozess der Gärung entstehen Gase, die dann schaumartig austritt. Durch diese Gase und dem entstehenden Druck kann die Melone sogar explodieren.

Kaufland-Kunde: „Ob die Melone wohl noch explodieren wird?“

Der Kunde berichtet, dass dies am Tag nach seinem Einkauf geschehen sei. Mit Ironie zu lesen ist wohl seine Aussage, dass dies das Frischeversprechen des Supermarktes verdeutlicht. Kaufland reagiert umgehend auf den Facebook-Beitrag: „Das ist ja wirklich nicht schön und tut uns sehr leid!“  Sie entschuldigen sich für die Qualität der Wassermelone und würden das Anliegen des Users gerne an ihr Kundenmanagement weiter leiten. Mit Zwinker-Smiley empfehlen sie dem Melonen-Besitzer, die Frucht lieber rechtzeitig zu entsorgen und nicht zu warten, bis sie sich womöglich selbstständig macht. Ein anderer Nutzer schreibt unter den Beitrag, dass die Mitarbeiter nun mal keine Röntgenaugen haben. So was passiere nun mal. Dies sei kein Grund, sich gleich auf Facebook zu beschweren. Ein anderer Kunde aus Berlin hatte diese Wochen ebenfalls Erfahrung mit ungenießbaren Lebensmitteln von Kaufland gemacht.

Tricks, um die perfekte Wassermelone zu finden

Um die perfekte Wassermelone zu erkennen gibt es ein paar hilfreiche Tricks. Zum Beispiel lässt sich eine leckere Melone an ihrem gelben Fleck auf der Schale erkennen. Dieser zeigt den Reifegrad der Frucht. Je gelber die Lagerungsstelle ist, desto reifer ist die Melone. Wie reif die Wassermelone ist, kann auch durch Abklopfen festgestellt werden. Bei einem dunklen, singenden Klang ist die Frucht bereit, gegessen zu werden. (jsch)

Video: So erkennt man, ob die Wassermelone reif ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare