22 Kilogramm Kokain beschlagnahmt

Hamburg - Drogenfund am Hafen: Auf einem argentinischen Frachter haben Ermittler 22 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von rund einer Million Euro entdeckt.

Das Kokain wurde von einem Rauschgiftspürhund gefunden. Zwei Italiener, die auf dem Schiff aus Buenos Aires als Passagiere an Bord waren, hatten das sichergestellte Kokain in der Deckenverkleidung ihrer Kabine versteckt. Gegen die zwei Italiener im Alter von 43 und 46 Jahren wurde Haftbefehl erlassen.

Die Beamten des LKA Niedersachsen und der Zollfahndung Hannover gehen davon aus, dass das Kokain mit einem Marktwert von rund einer Million Euro für den italienischen Drogenmarkt bestimmt war.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare