Schlüssel lag im Fahrzeug

Oma schnallt Enkel an und schließt Autotür - kurz darauf schlägt sie Alarm

+
Die Feuerwehrleute mussten die Scheibe des Autos einschlagen, um das Kind zu retten.

Ein kleiner Junge ist im Sommer im heißen Auto eingesperrt - das ist einer Großmutter aus Osterode im Harz nun passiert.

Einbeck - Die Frau war am Donnerstag mit ihrem Enkel zu Besuch im niedersächsischen Einbeck. Sie hatte den Jungen gerade auf dem Rücksitz angeschnallt und die Tür geschlossen, als sich der Geländewagen von selbst verriegelte. Der Schlüssel lag im Auto, die Frau konnte ihren Enkel nicht alleine befreien.

Frau alarmiert Feuerwehr

Sie alarmierte die Feuerwehr, welche daraufhin eine Seitenscheibe des Fahrzeugs einschlagen musste, um den Jungen aus dem warmen Auto zu retten.

Was der Junge zum Trost von der Feuerwehr geschenkt bekam und alle weiteren Infos zum Fall lesen Sie bei hna.de*.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kristina Stein

Auch interessant

Meistgelesen

Flixbus-Unfall auf der A9: Insasse aus München schildert dramatische Szenen - Identität des Opfers geklärt
Flixbus-Unfall auf der A9: Insasse aus München schildert dramatische Szenen - Identität des Opfers geklärt
Schock im McDonalds: Mutter drückt Kopf ihres Babys in Kloschüssel - und spült
Schock im McDonalds: Mutter drückt Kopf ihres Babys in Kloschüssel - und spült
Was aussieht wie eine normale Wand, ist in Wirklichkeit blanker Horror
Was aussieht wie eine normale Wand, ist in Wirklichkeit blanker Horror
Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann
Er bedrohte offenbar seine eigene Familie: Polizei erschießt Mann

Kommentare