An 12- und 14-Jährigen

Kioskmitarbeiter verkauft Marihuana an Minderjährige

+
Ein Kioskmitarbeiter soll in einer Duisburger Trinkhalle Minderjährigen Drogen verkauft haben.

Duisburg - Ein Kioskmitarbeiter soll in einer Duisburger Trinkhalle Minderjährigen Drogen verkauft haben. Nach einer Durchsuchung sollen mehrere Tragetaschen voll mit Drogen gefunden worden sein. 

Polizisten fanden bei einem 12- und einem 14-Jährigen am Mittwochnachmittag unmittelbar nach dem Besuch der Trinkhalle Marihuana, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach Angaben der Minderjährigen hatten sie die Droge dort gekauft. Bei einer Durchsuchung des Kiosks und eines Hinterhofs, bei dem auch ein Drogenspürhund zum Einsatz kam, entdeckten Beamte mehrere Tragetaschen mit Marihuana. Der 36 Jahre alte Kioskverkäufer soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ekel masturbiert vor 19-Jähriger im Regionalexpress - Polizei veröffentlicht dieses Foto
Ekel masturbiert vor 19-Jähriger im Regionalexpress - Polizei veröffentlicht dieses Foto
Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden heftig
Wirbel um "true fruits"-Kampagne - Firma beleidigt Kunden heftig

Kommentare