1. tz
  2. Welt

Edeka-Kundin entdeckt Traummann an der Backtheke: Um ihn wiederzusehen, lässt sie sich Unglaubliches einfallen

Erstellt:

Von: Franziska Schwarz

Kommentare

Kunden kaufen Backwaren in einer Edeka-Filiale in Deutschland.
In so einer Edeka-Filiale (Symbolbild) muss der „magische“ Mann den Lego-Film inspiriert haben. © HRSchulz/Imago

Auf Tinder, OkCupid oder Bumble sind Videos von mehr als 10 Minuten Länge noch nicht die Regel. Auf Youtube sind sie kein Problem!

Bad Emstal - Die Kommentarfunktion unter dem Video ist ausgeschaltet. Vermutlich aus Angst vor dummen Kommentaren. Aber nur, wer jemals mit einem Liebesbrief 40 Follower sammelte, darf hier, wenn überhaupt, dumm kommentieren. So viele Follower hat der Youtube-Account „Blickkontakt Bad Emstal“ bereits – der 12-Minüter erzählt mit Lego-Figuren die Geschichte einer folgenschweren Begegnung nach.

Die kreative Person sucht „den magischen Mann“, den sie im April im Bäckereieingangsbereich einer Edeka-Filiale traf. „Du bist um die 50 (oder etwas jünger) und hast graue Haare“, wird eingeblendet. Und: „Du hast gegen 8:30 Uhr ein Roggenbrötchen gekauft.“

Edeka-Begegnung inspiriert Youtube-Liebesbrief mit Lego-Figuren: „Unvergesslich“

Die Backwaren sind aber Nebensache, es geht um den Blickkontakt: „Es war nur ein kurzer Moment. Für mich jedoch unvergesslich. Noch nie im Leben hat mich jemand SO angesehen, wie Du es an diesem Morgen getan hast. Du hattest etwas Besonderes in Deinen Augen. Etwas, das ich gerne wiedersehen würde.“

Ohne zu viel Spoilern zu wollen: Es wird noch selbstironisch. Zum Beispiel geht es ums Weinen auf Motorhauben, legale und illegale Suchaktionen sowie den Wunsch, der Gesuchte möge den Polizeibericht lesen. Der besagte Clip hier: .

Wie Der Westen erfahren haben will, hat die suchende Person bereits Anfragen (über die eingeblendete E-Mail-Adresse) von mehr als 50 Männern erhalten. Der „magische“ Mann sei bislang aber nicht dabei gewesen. „Kundin greift zu ungewöhnlichen Mitteln“, schreibt das Portal. Wir hingegen finden: mehr Blickkontakt beim Brötchenkauf! Und anschließend lieber mit einem Lego-Arm winken als ein Datingportal-Selfie mit Duckface-Schnute aufzunehmen. (frs)

Auch interessant

Kommentare