Polizei greift durch 

Kontaktsperre missachtet: Acht Corona-Einsätze in gut drei Stunden

Coronavirus: Die Polizei kontrolliert, ob die Menschen das Kontaktverbot einhalten. 
+
Coronavirus: Die Polizei kontrolliert, ob die Menschen das Kontaktverbot einhalten. 

In einer Stadt in NRW ist vermehrt zu Verstößen gegen das Kontaktverbot gekommen. Die Polizei musste innerhalb kürzester Zeit mehrfach ausrücken. 

Höxter (NRW) – Die Zahl der Corona-bedingten Einsätze ist im Laufe des frühen Mittwochabends sprunghaft angestiegen. Bei der Leitstelle der Polizei waren vermehrt Anrufe eingegangen. Personen im Kreis Höxter haben sich nicht an die Versammlungsverbote und Abstandsregeln gemäß der Coronavirus-Schutzverordnung gehalten, berichtet owl24.de*. Ansammlungen von zumeist jüngeren Personengruppen gab es im gesamten Kreisgebiet. Weitere Informationen lesen Sie bei den Kollegen aus Ostwestfalen-Lippe. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare