Kreuzfahrtriese auf dem Weg nach San Diego

+
Die "Carnival Splendor"

Mexiko-Stadt - Das vor der mexikanischen Küste in Seenot geratene Kreuzfahrtschiff “Carnival Splendor“ mit knapp 4500 Menschen an Bord ist auf dem Weg nach San Diego in Kalifornien.

Wie die Reederei Carnival Cruise Lines am Mittwochabend (Ortszeit) mitteilte, haben Schlepper das 113 000-Tonnen-Schiff ins Schlepptau genommen. Die Wetterbedingungen seien günstig, das Schiff werde wie geplant am Donnerstagmittag (Ortszeit) in San Diego eintreffen, hieß es in der Mitteilung.

Die “Carnival Splendor“ hat 4466 Menschen an Bord, darunter 3299 Passagiere. Das riesige Schiff war am Montag nach einem Brand im Maschinenraum und dem Ausfall der Motoren vor der Küste Mexikos in Seenot geraten. Mehrere Schiffe, darunter der US-Flugzeugträger “Ronald Reagan“, sind dem Havaristen zu Hilfe geeilt.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare