Sogar Konzerte sollen darin stattfinden

Kurios: „Museum des Scheiterns“ stellt gefloppte Erfindungen aus

+
Google Glass auf dem Entwicklerkongress.

Ein Museum in Schweden stellt ab Mittwoch (12.00 Uhr) gefloppte Erfindungen zur Schau. Unter den Exponaten sind etwa die Datenbrille Google Glass, oder das Speichermedium MiniDisc.

Helsingborg - Außerdem werden Dinge wie Tiefkühlgerichte des Zahnpasta-Herstellers Colgate und ein Parfüm des Motorradbauers Harley-Davidson ausgestellt.

Im „Museum des Scheiterns“ im südschwedischen Helsingborg will Kurator Samuel West künftig auch zu Abendveranstaltungen einladen, bei denen Gäste zum Beispiel ein fehlgeschlagenes Gourmet-Menü probieren oder einem Konzert mit gescheiterter Musik lauschen können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
18-Jährige macht dieses Foto - kurz darauf ist sie tot
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf

Kommentare