Länder-Schaltkonferenz zu Dioxin-Funden

+

Kiel - Mehrere Bundesländer wollen am Montagnachmittag bei einer Telefon-Schaltkonferenz einen Überblick über das Ausmaß der Dioxin-Verseuchung von Futtermitteln gewinnen.

Lesen Sie auch:

Dioxin-Eier: Skandal weitet sich offenbar aus

“Dabei sollen auch Maßnahmen erwogen werden“, sagte ein Sprecher des Umweltschutzministeriums in Kiel. Nach bisherigem Kenntnisstand könnten Futtermittelhersteller in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hamburg betroffen sein sowie landwirtschaftliche Betriebe in Nordrhein-Westfalen und eine Futtermittelfirma in Uetersen in Schleswig-Holstein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
„Ich will heute noch b...“ - Über diese Döner-Bestellung lacht das Netz
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare