Die längste Sonnenfinsternis des Jahrhunderts

Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
1 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
2 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
3 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
4 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
5 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
6 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
7 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.
8 von 30
Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne.

Neu Delhi - Ein einzigartiges Naturschauspiel gab es in Asien zu bestaunen: Für 6:39 Minuten schob sich der Mond vor die Sonne - es war die längste totale Sonnenfinsternis in diesem Jahrhundert.

Auch interessant

Meistgesehen

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut
Starkes Nachbeben erschüttert Ferieninsel Lombok erneut

Kommentare