Neun Menschen verschüttet

Lawinenunglück in französischen Alpen - Vier Tote

Tignes - Bei einem Lawinenunglück in den französischen Alpen sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen.

Insgesamt wurden im Skigebiet von Tignes in den Savoyen neun Menschen von den Schneemassen verschüttet, wie die Rettungskräfte am Montag mitteilten. Nach ihren Angaben könnte die Zahl der Opfer noch steigen. Zunächst hatten die Helfer von zwei Toten gesprochen.

Das Unglück ereignete sich demnach auf rund 2100 Metern Höhe außerhalb der markierten Pisten. Wegen der Winterferien in Frankreich gibt es in den Skigebieten derzeit viele Gäste.

afp

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Freundinnen warten an Bushaltestelle - und können ihren Augen nicht trauen
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Skandal-Aushang: Hotel fordert Juden zum Duschen auf
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken

Kommentare