Schlangen-Schmuggel in Bolivien

Lebendige Königsboa per Post verschickt

La Paz - Eine lebende Königsboa ist in Bolivien mit der Post verschickt worden. Das eineinhalb Meter lange Tier wurde in einem Paket von Santa Cruz de la Sierra nach Oruro entdeckt,

Die Schlange sei sechs Monate alt, erklärten die Behörden laut einem Bericht der Zeitung „El Deber“ am Samstag. Der Empfänger des Pakets wurde festgenommen, als er die Schlange im Busterminal der westbolivianischen Stadt abholen wollte. Die Königsboa wurde in den Zoo von Oruro gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream
Lotto vom 18.10.2017: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch im Live-Stream

Kommentare