Entdeckung bei Discounter-Angeboten

Lidl: Radio-Moderator fühlt sich von SEHR unpassendem Angebot verspottet - Produkt nun auch bei Aldi entdeckt

Bruno Dietl von Radio Fritz
+
Bruno Dietl von Radio Fritz machte die Entdeckung bei Lidl.

Das ist mal ein Lidl-Angebot zur völlig falschen Zeit! Ein Kunde hat es entdeckt und fühlt sich persönlich verspottet. Auch Aldi bietet das unpassende Produkt offenbar an.

Update vom 24. Februar 2021: Eine Anti-Kater-Tablette für durchzechte Nächte. „Die ultimative Brausetablette für Partypeople und Nachtschwärmer“. Es gibt kaum ein Produkt, das in der Corona-Krise deplatzierter sein könnte. Denn schließlich gibt es weder Partys noch Nachtschwärmer. Kein Wunder, dass sich ein Radio-Mann persönlich verhöhnt fühlte, als er es bei Lidl entdeckt hatte (siehe Ursprungsartikel unten).

Wie nun einem weiteren Tweet zu entnehmen ist, hat Aldi das Produkt offenbar auch im Angebot. Und auch der andere Discounter wird dafür verspottet. „Aldi hat auch so ein sicheres Gespür für das, was die Leute jetzt brauchen“, schreibt der Entdecker. „Party people in daaa haaaaaus“, heißt es in einer der ersten Reaktionen. Und ein anderer Nutzer unkt: „Vielleicht gibt die einem ja das Gefühl einer durchfeierten und durchzechten Nacht...?“

Auch die Theorie eines weiteren Nutzers ergibt dann irgendwie Sinn ... „Die können halt in die Zukunft schauen und wissen wie die Massen abgehen, wenn wieder alles auf hat.“

Ganz neu bei Aldi scheint das Produkt aber nicht zu sein - bereits im Mai hat es ein Twitter-Nutzer im Prospekt entdeckt. Wie auf der Homepage von Aldi Nord zu lesen ist, kam es jetzt am 8. Februar 2021 aber wieder in die Aktionsangebote. Wenn das obige Foto aktuell ist, liegen also noch Reste im Regal ... warum wohl?

Lidl: Radio-Moderator fühlt sich von diesem Angebot im Supermarkt verhöhnt - kein Wunder

Unser Artikel vom 23. Januar 2021: Berlin - Es gibt derzeit viele Angebote bei Discountern und anderen Supermarkt-Ketten, die zur genau richtigen Zeit kommen. Corona-Masken definitiv (wenn es denn die richtigen sind). Jogginghosen auch, spötteln manche. Auch alles, was dem Genuss oder dem Wohlfühlen zu Hause zugute kommt, hat eine große Daseinsberechtigung. Das Gegenteil ist aber der Fall bei einem Produkt, das Radio-Moderator Bruno Dietel vom Berliner Sender Radio Fritz jetzt bei Lidl entdeckt und via Twitter zum Abschuss freigegeben hat.

Lidl: Radio-Moderator entdeckt Produkt und fühlt sich verspottet

„Immer schön mit dem Finger in die Wunde, Lidl“, schreibt Dietel. Und scheint sich von dem Produkt persönlich verspottet zu fühlen. Es wird dann auch gleich klar, was er meint. „Katerfly“ heißt der Artikel. „Die ultimative Brausetablette für Partypeople und Nachtschwärmer“.

Denn eines ist klar: Partypeople gibt es in der Corona-Krise nicht - oder höchstens im ganz, ganz kleinen Kreis im Rahmen der Regeln im eigenen Zuhause. Und Nachtschwärmer noch viel weniger, unter anderem in Bayern gelten sogar nächtliche Ausgangssperren. Insofern ist es das vielleicht unnützeste Produkt derzeit auf dem Markt (sieht man davon ab, dass das enthaltene Vitamin C auch so nicht schaden dürfte). Mehr sogar noch als das, was ein Gag-Autor bei Tchibo verspottet hat.

Lidl: Radio-Moderator fehlt das Nachtleben offenbar

Bruno Dietel fehlt das Nachtleben offenbar. Er moderiert unter anderem eine Electro-Sendung bei Radio Fritz und ist laut Homepage des Senders auch regelmäßiger Club-Gänger. Wenn es denn möglich ist. Eine andere Entdeckung bei Lidl sorgte kürzlich ebenfalls für Schmunzeln - „das ist nicht mehr mein Lockdown“, befand ein Kunde. (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare