Das hätte es früher nicht gegeben

„Nicht mehr mein Lockdown“ - Lidl-Kunde erstaunt nach dieser Entdeckung in Filiale

„Das ist nicht mehr mein Lockdown“ - ein Lidl-Kunde findet klare Worte nach einer unerwarteten Entdeckung beim Discounter. Und sorgt für Lacher.

  • Klopapier-Regale leer? Das war mal.
  • Der Corona-Lockdown geht zwar weiter - aber ein Lidl-Kunde zeigt sich verdutzt.
  • Das einst so kostbare Gut gibt‘s plötzlich palettenweise.

München - Wie übersteht man die schlimme Corona-Zeit am besten? Mit Humor, finden wohl viele. Als im Frühjahr das Klopapier gehamstert wurde und ausging, überschlugen sich dazu die (nicht immer so gelungenen) Witze. Im Herbst folgte dann ein ähnliches Bild. Und jetzt? Gibt‘s plötzlich Scherze, dass Klopapier wieder in Hülle und Fülle in den Regalen steht. Mehr noch sogar!

Lidl-Kunde verdutzt: „Das ist nicht mehr mein Lockdown“

„Das ist nicht mehr mein Lockdown“, lautet das Fazit eines Lidl-Kunden, der eine überraschende Entdeckung gemacht hat. Und diese bei Twitter teilt. „Es ist sogar Klopapier im Angebot bei Lidl.“

Tatsächlich zeigt das Foto gleich ZWEI große Paletten, die mit verschiedenen Toilettenpapier-Sorten gefüllt sind. Da hat sich Lidl offenbar eine Großlieferung gesichert. Und inzwischen hat wohl auch der allerletzte Hamster verstanden: DAS! KLOPAPIER! WIRD! NICHT! KNAPP!

Lidl verscherbelt Klopapier - User lachen

Während Deutschland also noch weit, weit weg ist von einem Normalmodus und weiter Corona-Maßnahmen verschärft haben, ist zumindest beim Klopapier wieder alles in bester Ordnung. Das lässt auch andere Twitter-Nutzer schmunzeln. „Bekommen das Zeug nicht mehr los weil jeder auf zwei Tonnen Klopapier sitzt und nicht weiß was man damit machen soll“, heißt es in einer Reaktion.

Lidl punktet mit Klopapier - einen Kunden verloren hat der Discounter hingegen durch einen anderen Vorfall. Denn dieser reagiert stinksauer.

Was sich nicht ändern wird: die Hamster-Vorwürfe, sobald mal irgendein anderes Regal leer ist. „Na toll, jetzt hamstern die offenbar Katzenstreu. Aaaalles weg am Samstag“, schimpft ein Nutzer. Eine andere Lidl-Kundin hat kürzlich eine harsche Nachricht auf einem Pfandautomaten (!) entdeckt. (lin)

Rubriklistenbild: © Twitter

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare