Twitter-Nutzerin verwundert

„Knackig und fruchtig“? Kurioses Discounter-Preisschild macht Kundin stutzig - „Was ist denn mit Lidl los?“

Ein Lidl-Preisschild machte eine Kundin nachdenklich.
+
Ein Lidl-Preisschild machte eine Kundin nachdenklich.

Ein Preisschild einer Lidl-Filiale brachte kürzliche eine Kundin zum Nachdenken und löste eine belustige Folge von Kommentaren bei Twitter aus.

München - Regionale Produkte kommen immer mehr in den Trend. Die Avocado aus Peru oder Erdbeeren aus Spanien sind lecker - heute aber mit dem Gewissen mancher Menschen kaum noch zu vereinbaren. Andere unterstützen einfach lieber die hiesige Wirtschaft. Umso schöner, dass auch in Discountern immer mehr auf regionale Produkte im Sortiment geachtet wird.

Ein Lidl nahm diesen Vorsatz nun vielleicht ein bisschen zu ernst bei einem Produkt. Einer spitzfindigen Kundin blieb dieses Detail nicht verborgen. Auf Twitter fragt sie sich nun: „Was ist denn mit Lidl los?“

Lidl: Knackig und fruchtig - nur was?

Die Kundin hatte eine kuriose Preisschild-Panne bemerkt. Der Discounter hatte wohl bei einem Etikett ein Wort vergessen. Deshalb werden dort jetzt „Deutsche knackig & fruchtig“ für 89 Cent statt 1,69 Euro angeboten. Eine Twitter-Nutzerin resümiert unter dem Posting: „Knackige UND fruchtige Deutsche sind halt Mangelware, da nimmste, was de kriegen kannst!“ Worauf die Verfasserin des Postings mit „Waren leider schon weg“ und einem traurigen Smiley antwortet. Da das Regal über dem Preisschild leer ist, kann man hier der eigenen Fantasie freien Lauf lassen und sich selbst überlegen, was genau die Lidl-Filiale hier eigentlich verkaufen wollte. Vielleicht ja auch Tomaten, wie sie unter dem Schild zu erkennen sind.

Ein anderer Twitter-Nutzer machte seinem Ärger über eine Lidl-Produktreihe per Twitter Luft und erntete dafür eine Menge Zuspruch. Auch ein Rewe-Kunde nutzte kürzlich die sozialen Medien um einen unschönen Vorfall anzuprangern und einen Ladendieb zu überführen - oder um ihm einfach ein richtig schlechtes Gewissen zu machen.

Auch interessant

Kommentare