Beim Blick auf den Kassenzettel

Lidl verlängert Mehrwertsteuer-Senkung - Verwirrung bei Kunden ist groß

Lidl-Filiale in Heilbronn mit Parkplatz.
+
Lidl verlängert Mehrwertsteuer-Senkung und verwirrt die Kunden nach dem Einkauf.

Der Discounter Lidl schert sich weder um Beginn noch Ende der Mehrwertsteuer-Senkung - das hat Folgen.

Die Mehrwertsteuer-Senkung der Bundesregierung ist trotz andauernder Corona-Krise beendet. Doch Lidl mit Sitz in Neckarsulm im Kreis Heilbronn hält sich ebenso wenig an das Ende wie an den Anfang. Der Discounter der Schwarz-Gruppe verspricht seinen Kunden weiterhin, für sie die Mehrwertsteuer zu senken. Doch die sind bei einem Blick auf ihren Kassenzettel mehr als verwirrt*, wie echo24.de* berichtet.

Lidl verspricht auf seiner Facebook-Seite: „Alle erhöhen die Mehrwertsteuer – nur Lidl nicht. Das ist unser Lidl-Neujahrs-Geschenk für dich.“ Allerdings sorgt das für mehr Skepsis als Freude bei den Kunden. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare