Romantik am falschen Ort

Liebespärchen sorgt für S-Bahn-Chaos in Berlin

Berlin - Ein junges Paar wollte den Sonnenaufgang von einer besonderen Stelle aus genießen - und hat kurzzeitig den S-Bahnverkehr im Osten Berlins lahmgelegt.

Die beiden 20-Jährigen stiegen am Ende einer Partynacht am Mittwochmorgen zwischen zwei Bahnhöfen auf einen Signalausleger, eine meterhohe Signalanlage direkt über den Gleisen, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Fahrer einer S-Bahn sah die Kletterer und stoppte den Zug. Bundespolizisten holten das Pärchen von seinem Aussichtspunkt. Vier Züge verspäteten sich.

Wegen einer „betriebsstörenden Handlung auf dem Bahngebiet“ wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

23-Jährige verletzt sich leicht beim Sex - einen Tag später ist sie tot
23-Jährige verletzt sich leicht beim Sex - einen Tag später ist sie tot
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Mann klaut Frau Fahrrad - aber die holt es sich total genial zurück
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich

Kommentare