Neuss

Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot

+
Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot (Symbolfoto).

Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstagabend in Neuss (Nordrhein-Westfalen) ereignet. Ein 58-Jähriger wurde von einem Linienbus tödlich verletzt.

Neuss - Ein Linienbus hat einen Mann an einer Haltestelle in Neuss überfahren - der 58-Jährige starb noch am Unfallort. Der Mann war vermutlich kurz zuvor aus dem Bus ausgestiegen und wurde vom Heck des Busses erfasst, wie die Polizei mitteilte. Der genaue Hergang des Unfall vom Donnerstagabend war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Riesenkrater in Limburg: Wie die Bombe explodieren konnte - und wie es jetzt weitergeht
Riesenkrater in Limburg: Wie die Bombe explodieren konnte - und wie es jetzt weitergeht
Passagierin wacht in der Nacht ganz allein im dunklen Flugzeug auf 
Passagierin wacht in der Nacht ganz allein im dunklen Flugzeug auf 
Junge stirbt auf Klassenfahrt: Jetzt ermittelt die Polizei
Junge stirbt auf Klassenfahrt: Jetzt ermittelt die Polizei
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar
18-Jährige tötet ihre beste Freundin für neun Millionen Dollar

Kommentare