Neuss

Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot

+
Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot (Symbolfoto).

Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstagabend in Neuss (Nordrhein-Westfalen) ereignet. Ein 58-Jähriger wurde von einem Linienbus tödlich verletzt.

Neuss - Ein Linienbus hat einen Mann an einer Haltestelle in Neuss überfahren - der 58-Jährige starb noch am Unfallort. Der Mann war vermutlich kurz zuvor aus dem Bus ausgestiegen und wurde vom Heck des Busses erfasst, wie die Polizei mitteilte. Der genaue Hergang des Unfall vom Donnerstagabend war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schock für Angler: Unheimliche Kreatur aus dem Wasser gezogen - „Tötet es sofort!“
Schock für Angler: Unheimliche Kreatur aus dem Wasser gezogen - „Tötet es sofort!“
Todes-Drama im Haus von „Tarzan“-Star: Frau und Sohn sterben - ein neues Detail irritiert
Todes-Drama im Haus von „Tarzan“-Star: Frau und Sohn sterben - ein neues Detail irritiert
Eingesperrte Familie in Holland: Vater hatte „verrückte Ideen“ - dafür flog er sogar aus einer Sekte
Eingesperrte Familie in Holland: Vater hatte „verrückte Ideen“ - dafür flog er sogar aus einer Sekte
Watt-Verschwinden von Mutter und Sohn (8) eine Lüge? Zeuge berichtet von verräterischem Gespräch
Watt-Verschwinden von Mutter und Sohn (8) eine Lüge? Zeuge berichtet von verräterischem Gespräch

Kommentare