Feuerwehr mit Großeinsatz

Lkw-Brand: 58 Personen atmen Giftgase ein

+
Nach einem Lkw-Brand entstand ein giftiger Qualm.

Lüdenscheid - Ein Lkw-Brand in Nordrhein-Westfalen hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Nach einer chemischen Reaktion entstand ein giftiger Qualm, den fast 60 Menschen eingeatmet haben.

Ein Lkw-Brand in Nordrhein-Westfalen hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Löscharbeiten sorgten für eine chemische Reaktion. Die Folge: Es enstand eine Rauchwolke, mit giftigen Gasen. Insgesamt sollen bislang fast 60 Menschen über gesundheitliche Beschwerden geklagt haben, nachdem sie die Gase eingeatmet haben.

Rund 40 mussten mit dem Verdacht von einem Gasinhalations-Trauma ins Krankenhaus, wie come-on.de berichtet. Das Gebiet wurde weiträumig gesperrt, um Schlimmeres zu verhindern.

Aktuelle und weitere Berichterstattung finden Sie unser Nachbar-Portal www.come-on.de.

ms

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden

Kommentare