Hochzeit

Frau findet Notiz in Brautkleid von Second-Hand-Laden - und greift umgehend zum Hörer

Eine Braut bei ihrer Hochzeit.
+
Das Hochzeitskleid fand die Braut in einem Second-Hand-Laden.

Auf der Suche nach einem Brautkleid wurde eine Frau aus London in einem Second-Hand-Laden fündig. In dem Kleid fand sie plötzlich einen Zettel.

London / München - Hochzeitskleider sind teuer, manchmal wie es scheint unbezahlbar. Das dachte sich vermutlich auch Laura Trower aus London. Ein Jahr vor ihrer Hochzeit fand sie ein Brautkleid in einem Second-Hand-Laden des britischen Roten Kreuz. Es „passte wie angegossen“, erzählte Laura gegenüber der britischen Zeitung The Sun. Sie kaufte es für 150 Pfund - und fand wenig später plötzlich überraschend eine Notiz in dem Kleid.

Frau findet Notiz in Brautkleid von Second-Hand-Laden in London - „Kann nicht glauben, ...“

Als der Verkäufer das Kleid in eine Box legen wollte, hätten sie die Notiz entdeckt, so Laura. Auf dem Zettel sei der Name der Vorbesitzerin und ihre Telefonnummer gestanden. „Würde wirklich gerne Fotos von der Hochzeit der nächsten Besitzerin sehen“, hieß es auf der Notiz weiter, wie The Sun berichteet.

Wie es sich herausgestellt habe, stammte die Vorbesitzerin namens Fran wie Laura aus dem Süden Londons. „Es war wirklich süß“, sagte Laura gegenüber The Sun. Sie kontaktierte Fran und war „so aufgeregt“. Am Telefon sagte sie zu der Vorbesitzerin: „Ich kann nicht glauben, dass du dieses unglaubliche Kleid gespendet hast.“ Fran schickte dem Zeitungsbericht zufolge Laura Fotos von ihrer Hochzeit - ein Jahr später (2019) sendete Laura Fran dann Fotos von ihrem besonderen Tag. Auch auf Facebook sind Fotos der beiden Frauen in dem Kleid zu sehen. „Ich war so überrascht, eine Nachricht zu erhalten“, so Fran zu The Sun. Sie hatte das Kleid 2017 in einem Brautgeschäft in Camden gekauft.

Braut spendet Kleid erneut - und versieht es mit ähnlicher Notiz

Ein Brautkleid in einem Second-Hand-Laden zu kaufen, will Laura anderen Frauen ans Herz legen. „Es hat mir jede Menge Geld gespart, und es war großartig für die Umwelt“, sagte sie zu The Sun. Fran und Laura blieben seither in Kontakt und sollen gemeinsam beschlossen haben, das Brautkleid wieder demselben Second-Hand-Laden zu spenden - eine Notiz inklusive. Und wer weiß, vielleicht werden Laura und Fran so schon bald von der nächsten Besitzerin kontaktiert.

In Indien ereignete sich indes ein skurriles Ereignis. Nachdem eine Braut während ihrer Hochzeit starb, heiratete der Bräutigam stattdessen einfach ihre Schwester. (mbr)

Auch interessant

Kommentare