Volltreffer

Lotto-Spieler aus NRW knackt den Jackpot

+
Einer hat richtig getippt. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Im Jackpot lag jede Menge Kohle. Jetzt hat ein Lotto-Spieler goldrichtig getippt.

Köln/Gießen (dpa) - Ein Lotto-Spieler aus dem Raum Köln hat den Jackpot geknackt und mit mehr als 13 Millionen Euro die zweithöchste Gewinnsumme in diesem Jahr eingespielt.

Mit den Zahlen 1, 11, 12, 19, 25 und 32 sowie der Superzahl 7 landete der Lotto-Gewinner einen Volltreffer bei der Ziehung am Samstag, wie Westlotto am Montag mitteilte. Der höchste Gewinn lag in diesem Jahr bisher bei gut 31 Millionen Euro. Ein Hesse setzte als bundesweit Einziger außerdem auf die richtige Gewinnzahl im Spiel 77 - und gewann damit rund 3,9 Millionen Euro. Der Glückspilz tippte in einer Lotto-Verkaufsstelle im Landkreis Gießen, wie Lotto Hessen mitteilte. Mehr ist nicht über ihn bekannt, da er keine Kundenkarte hat.

Lotto Hessen

Mitteilung Lotto

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare