Schwefelhaftes Gas

Grünkohl löst Großalarm und Gaseinsatz aus

+
Grünkohl wird nach erstem Nachtfrost geerntet.

Schmackhafter Übeltäter: Wegen Grünkohl ist im Münsterland eine Flüchtlingsunterkunft evakuiert worden und ein ABC-Zug der Feuerwehr angerückt

Lüdinghausen - Schmackhafter Übeltäter: Wegen Grünkohl ist im Münsterland eine Flüchtlingsunterkunft evakuiert worden und ein ABC-Zug der Feuerwehr angerückt. Die Experten für atomare, biologische und chemische Gefahren waren alarmiert worden, weil ein 13-Jähriger nach Polizeiangaben über Kopfschmerzen geklagt und der Rettungsdienst ein schwefelhaltiges Gas nachgewiesen hatte. Die Fachleute der Feuerwehr konnten am Sonntag in Lüdinghausen im Kreis Coesfeld schnell Entwarnung geben. „Es lag keine für Personen gefährliche Gaskonzentration vor. Als Quelle des Gases konnten sie in der Mikrowelle erhitzten Grünkohl ausmachen“, teilte die Polizei Coesfeld mit.

Video: Warum Grünkohl einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst hat

Lesen Sie auch: Totes Baby aus Duisburg: Zweite Babyleiche gefunden - Mutter festgenommen

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mysteriöse Todesfälle bei Hermes: Zwei Mitarbeiter in einem Betrieb plötzlich gestorben 
Mysteriöse Todesfälle bei Hermes: Zwei Mitarbeiter in einem Betrieb plötzlich gestorben 
Familie lebte völlig isoliert auf Bauernhof: Mann festgenommen - Wirt bringt brisante Details ans Licht 
Familie lebte völlig isoliert auf Bauernhof: Mann festgenommen - Wirt bringt brisante Details ans Licht 
Lotto-Millionärin inzwischen noch reicher - mit ihrem Körper verdient sie tausende Euro
Lotto-Millionärin inzwischen noch reicher - mit ihrem Körper verdient sie tausende Euro
Kinder spielen auf Straße - plötzlich regnet es blutige Körperteile
Kinder spielen auf Straße - plötzlich regnet es blutige Körperteile

Kommentare