Mädchen (10) bringt Kind zur Welt

Madrid - Ein Mädchen (10) hat in Südspanien ein Kind zur Welt gebracht. Die Behörden prüfen derzeit, ob die Mutter und ihre Familie das Baby behalten dürften.

Das Baby wurde in Südspanien in Jerez de la Frontera geboren. Der Vater des Kindes sei ebenfalls minderjährig, sagte die Sozialministerin in Andalusien, Micaela Navarro. Einzelheiten zum Geschlecht des Kindes und dessen Gesundheitszustand nannte sie nicht. Spanische Zeitungen berichteten, die Zehnjährige habe einen rumänischen Hintergrund.

Die Tageszeitung “Diario de Jerez“ zitierte Krankenschwestern mit den Worten, die Mutter des Mädchens habe ihnen gesagt, in ihrem Land sei eine Schwangerschaft in diesem Alter nicht ungewöhnlich.

dapd

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare