Neuer Corona-Fall

Mädchen (9) an Covid-19 erkrankt – Grundschule geschlossen

Wegen des Coronavirus wurde eine Schule in Ostwestfalen-Lippe nun vorsorglich geschlossen.
+
Wegen des Coronavirus wurde eine Schule in Ostwestfalen-Lippe nun vorsorglich geschlossen.

Eine weitere Schülerin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Eine Schule in wurde deshalb vorsorglich geschlossen. Ihre Klasse steht nun unter Beobachtung.

Herford – Am heutigen Mittwoch wurde in Nordrhein-Westfalen eine weitere Schule wegen des Coronavirus vorsorglich geschlossen. Eine Schülerin hatte sich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die zuständige Behörde ergriff daraufhin in Absprache mit der Bildungsstätte diese Maßnahme. Etwa 180 Kinder sind von der Schließung betroffen. Wie owl24.de* berichtete, hatte sich ein neunjähriges Mädchen in Herford mit dem Coronavirus infiziert. Die Einzelheiten dazu lesen Sie beiden Kollegen aus Ostwestfalen-Lippe. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare