Polizei ermittelt

Mann bei Arbeitsunfall in Österreich enthauptet

Steiermark - Dramatischer Arbeitsunfall in Österreich: Ein 25-jähriger Mann hat sich mit einem landwirtschaftlichen Gerät selbst enthauptet.

Bei einem Arbeitsunfall in Österreich hat sich ein Mann enthauptet. Der 25-Jährige habe sich am Dienstagabend in der Ortschaft Gröbming in der Steiermark mit einem Siloblockschneider den Kopf vollständig abgetrennt, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Mittwoch. Dabei handelt es sich um ein schweres landwirtschaftliches Gerät zur Verarbeitung von Futter.

Der genaue Unfallhergang müsse von der Polizei noch ermittelt werden, hieß es weiter. Details sollten dann bekannt geben werden.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kommentare