Mann beißt seinem Hund in die Schnauze - Prozess

Innsbruck - Das Herrchen aus Innsbruck hat ein eigenartiges Verhältnis zu seinem Hund: Der 29-Jährige biss den Terrier mitten in die Schnauze! Jetzt wurde ihm der Prozess gemacht:

Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile

Urteile über Hunde
Darf ein Hund erben? Wer muss haften, wenn ein Passant wegen Hundegebell erschrickt und stürzt? Gibt es ein Besuchsrecht für Hunde? Das sind die wichtigsten Urteile, die jeder Hundebesitzer kennen sollte. © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn
Urteile über Hunde
Von ernst bis kurios: Die wichtigsten Hunde-Urteile © dpa/fkn

Verkehrte Welt in Tirol: Nicht Hund beißt Mann, sondern Mann beißt Hund lautet die kuriose Nachricht des Tages: Ein 29-Jähriger musste sich wegen der ungewöhnlichen Attacke vor dem Innsbrucker Landgericht verantworten. Wie die Krone-Zeitung berichtet, soll er seinem Terrier in die Lefzen und in die Schnauze gebissen haben. Außerdem habe er sein Tier geschlagen und einen Sack über den Kopf gezogen.

Auch sonst war er nicht gerade zimperlich. Als seine Ex-Freundin mit Anzeige drohte, kündigte er ihr an, sie in den Rollstuhl zu prügeln.

Die Frau ließt sich aber nicht einschüchtern und ging zur Polizei. Die Quittung: Acht Monate Haft wegen Tierquälerei und Nötigung.

be

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter
Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter
Äußerst schweres Suchbild: Wer entdeckt das Smartphone?
Äußerst schweres Suchbild: Wer entdeckt das Smartphone?
Influencerin beim Wandern?! Das täuscht! Ihre Schwester verrät völlig dreiste Foto-Lüge
Influencerin beim Wandern?! Das täuscht! Ihre Schwester verrät völlig dreiste Foto-Lüge
Dieses Rätsel ist einfach - doch einige geraten auf die falsche Fährte
Dieses Rätsel ist einfach - doch einige geraten auf die falsche Fährte

Kommentare