Mann+Hummel

Automobilzulieferer schließt Stammwerk in Ludwigsburg – 400 Arbeitsplätze betroffen

Viele Unternehmen haben Ludwigsburg als Standort gewählt. Ikea, Porsche und Mann+Hummel sind namhafte Beispiele und ein Indikator für gute Standortbedingungen.
+
Wirtschaft in Ludwigsburg: Teil einer der bedeutsamsten Wirtschaftsregionen Europas

Der Automobilzulieferer Mann+Hummel schließt nach 70 Jahren sein Stammwerk in Ludwigsburg. Von der Schließung sind rund 400 Mitarbeiter betroffen.

Mann+Hummel ist als Zulieferer für die Automobilindustrie - unter anderem für die Daimler AG bekannt. Das Unternehmen aus Ludwigsburg produziert zum Beispiel Luftfilter für Mercedes-Benz und Daimler Trucks.

Wie BW24* berichtet, schließt der Daimler-Zulieferer sein Stammwerk in Ludwigsburg – 400 Arbeitsplätze sind betroffen.

Der Mann+Hummel-Hauptsitz mit rund 1.600 Arbeitsplätzen ist für die Wirtschaft in Ludwigsburg bedeutend. (BW24* berichtete) *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Scarlett im Schwarzwald verschwunden: Ist die 26-Jährige tot? Polizei äußert tragischen Verdacht
Scarlett im Schwarzwald verschwunden: Ist die 26-Jährige tot? Polizei äußert tragischen Verdacht
Dorf in Spanien in Angst: Seltenes Tier gesichtet - Bürgermeister warnt - „sehr gefährlich“
Dorf in Spanien in Angst: Seltenes Tier gesichtet - Bürgermeister warnt - „sehr gefährlich“
Sensationsfund in Deutschland: Gruselige Entdeckung bei Bauarbeiten - Jetzt ist klar, wie alt Skelett tatsächlich ist
Sensationsfund in Deutschland: Gruselige Entdeckung bei Bauarbeiten - Jetzt ist klar, wie alt Skelett tatsächlich ist
Medicane erschüttert in Griechenland: Dörfer von Außenwelt abgeschnitten - „Katastrophe biblischen Ausmaßes“
Medicane erschüttert in Griechenland: Dörfer von Außenwelt abgeschnitten - „Katastrophe biblischen Ausmaßes“

Kommentare