Schock für Ehefrau

Mann macht Frau Namensvorschlag für Kind - dann droht die Scheidung

+
Der Name eines ungeborenen Babys führt möglicherweise zur Scheidung seiner Eltern (Symbolbild)

Eine Frau war von dem Namensvorschlag ihres Mannes schockiert. Jetzt möchte sie sich scheiden lassen. Die Details zur Auswahl des Namens verblüffen auch andere.

Die Welt hat schon viele seltsame Namensvorschläge erlebt. Besonders bei den Promis sind ausgefallene Namen beliebt. Doch der Namenswunsch eines jungen Mannes gefährdet jetzt sogar seine Beziehung. „Die Scheidung liegt auf dem Tisch“, schreibt seine 23-jährige Ehefrau auf der Online-Plattform Reddit, auf der sie nach Unterstützung anderer User sucht.

Sie und ihr ein Jahr älterer Mann sind seit drei Jahren ein Paar, seit zwei Jahren verheiratet und erwarten nun ihr erstes Kind. Im siebten Monat der Schwangerschaft, wird jetzt auch die Namenssuche zum wichtigen Thema. Doch der Mann hat einen ganz besonderen Wunsch. Seitdem klar ist, dass der Nachwuchs ein Mädchen ist, steht fest: Die Kleine soll den Namen seiner Ex-Freundin tragen.

Unglaublich: Frau erfüllt sich Kinderwunsch mit Partnerin - dann verliebt sie sich in den Samenspender

Name von Ex-Freundin für Baby vorgeschlagen - Frau will die Scheidung

Bereits zu Beginn der Beziehung bereitete sie dem Ehepaar Probleme. „Sie war seine große Liebe“, schreibt die 23-Jährige auf der Online-Plattform, „und sie waren lange Zeit zusammen.“ Die ersten Differenzen des Ehepaars verschwanden jedoch, nachdem die Ex-Freundin sich mit der Zeit zurückzog. Nun spielt sie erneut eine Rolle in ihrer Beziehung. 

Auf Reddit berichtet die Schwangere über den Grund des ungewöhnlichen Wunschs. Als sie ihren Mann fragte, warum er der gemeinsamen Tochter diesen Namen geben möchte, erhielt sie eine für viele User schockierende Antwort: „Nur weil ich nicht mehr mit meiner Ex-Freundin zusammen bin, heißt das nicht, dass ich mich nicht gerne an sie erinnern möchte.“

Seltsamer Namensvorschlag: Es gibt einen Kompromiss

Die Ehefrau darf das zweite Kind benennen: Das ist der Kompromiss des Mannes. Doch der Name der ersten Tochter steht für den 24-Jährigen fest. „Er versteht einfach nicht, wie sehr mich das belastet und behauptet immer, das seien die Hormone.“, so die 23-Jährige. Jetzt steht die Scheidung im Raum.

Die Nutzer der Plattform Reddit reagieren verärgert und bestärken die werdende Mutter: „Gib nicht nach“ oder „Ich hoffe du beendest diese respektvolle Ehe, bevor du anfängst zu glauben, dass du nichts Besseres verdient hast“, antworten die User unter anderem. Auch viele Geschichten über ähnliche Namensgebungen finden sich unter dem Post.

Einen Schock bekam auch eine andere Familie: Familie sichtet Videos von Überwachungskamera - und kann nicht fassen, was sie da sieht

Lesen Sie außerdem aus Oldenburg: Stromausfall beim Abendessen - Vater macht schreckliche Entdeckung im Obergeschoss

chd

Auch interessant

Meistgelesen

Wetter: 20-Grad-Marke in Sicht - Temperaturen steigen rasant
Wetter: 20-Grad-Marke in Sicht - Temperaturen steigen rasant
Dieser Mann wollte Homosexuelle „bekehren“ - dann passierte das Unerwartete
Dieser Mann wollte Homosexuelle „bekehren“ - dann passierte das Unerwartete
Moskau: Heiße Russin hat unten 71 Zentimeter! Männer total neidisch
Moskau: Heiße Russin hat unten 71 Zentimeter! Männer total neidisch
Elfjährige macht brandgefährlichen Fund am Strand
Elfjährige macht brandgefährlichen Fund am Strand

Kommentare