Tragödie

Mann sticht Ehefrau nieder und tötet sich selbst

Eislingen - Ein 59-Jähriger hat am Samstag in Eislingen (Baden-Württemberg) seine gleichaltrige Ehefrau mit einem Messer schwer verletzt und sich danach selbst das Leben genommen.

Passanten hätten die Frau in der Nacht auf Samstag blutüberströmt auf dem Bürgersteig gefunden, teilte die Polizei mit. Sie wurde von einem Notarzt behandelt. Der Mann sei unmittelbar nach der Tat geflüchtet und habe sich dann an einer Brücke erhängt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache
Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare