1. tz
  2. Welt

Mann sticht in Moschee zwei Menschen nieder - jetzt zeigt ihn die Polizei

Erstellt:

Kommentare

null
Wer kennt diesen Mann? Er hat zwei Menschen in einer Frankfurter Moschee niedergestochen. © dpa/Polizei, Montage op-online

Schock für die Besucher einer Moschee. Kurz vor dem Mittagsgebet betritt ein Mann die Räume und sticht auf zwei von ihnen ein.

Frankfurt - Die Polizei Frankfurt ermittelt wegen zweifachen versuchten Totschlags und sucht jetzt auch öffentlich nach dem Täter: Am 13. September betritt ein Unbekannter kurz vor dem Mittagsgebet die Zakaria-Moschee in der Albusstraße.

Frankfurt: Mann betritt Moschee und sticht zu

Zielstrebig geht er in den ersten Stock und sticht auf zwei Mitglieder des Moscheevereins ein. Danach verschwindet er wieder.

Rund zwei Monate ermitteln die Beamten im Geheimen, jetzt aber gingen sie an die Öffentlichkeit. Warum die Polizei so lange mit der Öffentlichkeitsfahndung gewartet hat, lesen Sie bei unseren Kollegen von op-online.de*

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare