Mitten im Zentrum

Mann überfällt Bank in Prag mit Bombenkoffer

Prag - Mit einem funktionsfähigen Bombenkoffer hat ein Mann im bei Touristen beliebten Stadtzentrum von Prag eine Bank überfallen.

Der Mann forderte am Mittwoch in Bank im Prager Stadtzentrum Bargeld und drohte mit einem Sprengsatz in seiner Tasche, wie die Polizei mitteilte. Als die Kassiererin ihm sagte, dass soviel Geld nicht vorhanden sei, ging er fort, ließ aber den Koffer zurück.

Sicherheitsleute transportierten das verdächtige Objekt an den Stadtrand und sprengten es. Spezialisten bestätigten, dass es sich bei dem Inhalt tatsächlich um Sprengstoff gehandelt habe. Nach dem Bankräuber wurde gefahndet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Scarlett vermisst: Weiter kein Lebenszeichen der Studentin (26) - Polizei mit schrecklicher Vermutung
Scarlett vermisst: Weiter kein Lebenszeichen der Studentin (26) - Polizei mit schrecklicher Vermutung
Kleines Dorf in Spanien in Angst und Schrecken: Seltenes Tier gesichtet - Polizei warnt sogar Bevölkerung
Kleines Dorf in Spanien in Angst und Schrecken: Seltenes Tier gesichtet - Polizei warnt sogar Bevölkerung
Corona-Zahlen steigen enorm: Deutschland hat neuen Negativ-Spitzenreiter - NRW macht Sorge
Corona-Zahlen steigen enorm: Deutschland hat neuen Negativ-Spitzenreiter - NRW macht Sorge
Instagram-Eigentümer Facebook: Warum hängen die Unternehmen zusammen?
Instagram-Eigentümer Facebook: Warum hängen die Unternehmen zusammen?

Kommentare