Bei Charité

Mann verschanzt sich auf Baukran in Berlin: Bilder

1 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
2 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
3 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
4 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
5 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
6 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
7 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.
8 von 16
Ein aufsehenerregender Polizeieinsatz an der Charité-Uniklinik in Berlin ist friedlich zu Ende gegangen. Ein Mann, der das Führerhaus eines Baukrans seit der Nacht besetzt hatte, kletterte am Freitag wieder herunter.

Berlin - Nachdem sich ein Mann auf einem Baukran verschanzt hatte, ist der Polizeieinsatz in Berlin friedlich beendet worden.

Auch interessant

Meistgesehen

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis
Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis
Griechenland: Schwere Wirbelstürme fordern sieben Todesopfer
Griechenland: Schwere Wirbelstürme fordern sieben Todesopfer
Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern
Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern
Brandstifter zündet Filmstudio in Kyoto an: "Sterbt!"
Brandstifter zündet Filmstudio in Kyoto an: "Sterbt!"

Kommentare